open mobile device navigationNavigation
 
ZAV Logo

Plötzlich urteilsunfähig! - Vorsorgeaufträge für Jung und Alt

16.03.2017

Unter dem Titel „Plötzlich urteilsunfähig! – Vorsorgeaufträge für Jung und Alt“ führte der Zürcher Anwaltsverband am 14. März im Casinotheater Winterthur und am 15. März im Kongresshaus Zürich ein öffentliches Podium durch.

Ausgewiesene Expertinnen und Experten auf dem Gebiet der persönlichen Vorsorge beleuchteten die sehr aktuelle Thematik aus verschiedenen Perspektiven. Sie zeigten auf, wie mittels Vorsorgeauftrag in den drei Bereichen Personensorge, Vermögenssorge sowie Rechtsvertretung geregelt werden kann, wer im Fall der eigenen Urteilsunfähigkeit wie für einen handeln soll. Weitere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte mit Fachbezug unterstützten die Referenten im Anschluss an die Veranstaltung bei persönlichen Fragen der Rechtsuchenden.

Die beiden Veranstaltungen stiessen auf sehr grosses Interesse: Rund 450 Interessierte in Winterthur sowie rund 1000 in Zürich nutzten die beiden Publikumsanlässe.

Der Handout zum Podium kann über den nachfolgenden Link heruntergeladen werden.



« zur News-Liste

News
Apéro für die neuen Lernenden im Rathaus Zürich
mehr...

Alle News

Lehrstellenförderung des Zürcher Anwaltsverbands
KV-Lehre und Praktikum in einer Anwaltskanzlei
Lesen Sie mehr

Internetplattform BGFA
Rechtsprechung

© 2017 Zürcher Anwaltsverband